Verwaltung SOW-basierter Dienstleistungen

Die Verwaltung SOW-basierter Dienstleistungen ist äußerst komplex. Diese Dienstleistungen sind mit nahezu allen internen Geschäftsfunktionen verflochten und erfordern eine anspruchsvolle Managementstrategie. Analysten gehen allerdings davon aus, dass rund 76 % der Unternehmen ihre SOW-basierten Dienstleistungen nicht angemessen verwalten. Die Lösung? Echtzeittransparenz und strukturierte Kontrolle.

Unkontrollierte SOW Ausgaben

Die potenziellen Risiken, die bei mangelnder Verwaltung Ihrer SOW-basierten Dienstleistungen drohen, sind beträchtlich:

  • durch Ungenauigkeiten bedingte Überzahlungen: 5 % bis 20 % der Ausgaben
  • nicht segmentierte bzw. nicht verwaltete Ausgaben: 10 % bis 20 % der betroffenen Ausgaben
  • mangelnde Ausschreibungspraxis: 5 % bis 20 % der bei einer einzelnen Quelle getätigten Ausgaben
  • verbesserte Beschaffungszeiten: 20 % bis 50 % des Prozessausschusses

Mit IQNavigator können Sie Ihre SOW-basierten Projekte vollumfänglich kontrollieren, maßgebliche Meilensteine und Liefertermine einhalten und dabei im Rahmen des vorgegebenen Budgets bleiben. Die Vorteile für Sie:

  • völlige Ausgabentransparenz
  • Leistungsstrategien für Lieferanten
  • Kontrolle von Arbeitskräften
  • finanzielle und operative Kontrollen
  • strategisches Ausgabenmanagement nach Kategorien
  • Einhaltung interner Richtlinien und behördlicher Vorschriften